Unfallchirurgie

Das  Behandlungsspektrum der Unfallchirurgische Leistungen umfasst den gesamten Bereich der Unfallchirurgie. Die Versorgung von Frakturen, Gelenkfrakturen, Sehnenabrissen, Bänderrissen, Knorpel- und Meniskusverletzungen erfolgt mit modernen Techniken. Die langjährige und umfangreiche Erfahrung bietet die Grundlage für eine kompetente Behandlung von der Diagnose, Therapie bis zur Rehabilitation. Fundierte Zweitmeinung, Gutachten.

Schulter

  • Behandlung von Knochenbrüchen
  • Behandlung von Gelenkverletzungen
  • Stabilisierung nach Gelenkluxation
  • Band- und Sehnennähte
  • Diagnostik,
  • Konservative und operative Therapie
  • Minimalinvasive OP
  • Arthroskopie
  • Gelenkersatz
  • Totalendoprothese anatomisch oder invers

Knie

  • Arthroskopische Kreuzbandoperationen
  • Meniskus- und Korpelbehandlung
  • Behandlung von Knochen- u. Gelenkbrüchen
  • Sehnennähte
  • Kniegelenksersatz (Schlitten- oder Totalprothese

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Hüfte

  • Gelenkerhaltene- sowie Gelenkersatzoperation
  • moderne Knochenbruchbehandlung

Ellenbogen

  • Gelenkerhaltene- sowie Gelenkersatzoperation
  • moderne Knochenbruchbehandlung
  • Diagnostik
  • Konservative und operative Therapie
  • Ellenbogenfrakturen
  • Sehnennaht und -refixation
  • Bandverletzungen
  • Radiusköpfchenprothese

Hand/Handgelenk

  • Giagnostik
  • Konservative und operative Therapie
  • Frakturversorgung Hand
  • Handgelenk, Unterarm
  • Oberarm, M. Dupuytren
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sulcus ulnaris Syndrom
  • Schnellender Finger
  • Ganglion
  • Tendovaginitis stenosans de Quervain, „kleine Chirurgie“

Knie

  • Diagnostik
  • Konservative und operative Therapie
  • Kniebinnenschäden, z.B. Meniskusschaden, Knorpelschaden, Ruptur vorderes/hinteres Kreuzband
  • Minimalinvasive Chirurgie
  • Arthroskopie
  • Kreuzbandersatz (arthroskopisch)

Hüftgelenk/Oberschenkel:

  • Diagnostik
  • Konservative und operative Therapie
  • Moderne Frakturversorgung (Knochenbruchbehandlung) gelenkerhaltend oder mit Gelenkersatz

Fuß, Sprunggelenk, Unterschenkel

  • Diagnostik
  • Konservative und operative Therapie
  • Frakturversorgung
  • Korrekturen bei Hallux valgus
  • Krallen- oder Hammerzehen
  • Fußdeformitäten
  • Achillessehne

Wirbelsäule

  • Frakturen an der Wirbelsäule